Präzisions-Dickenmesser, variables Gerät (FT3-V)

  • Variable Kraft durch manuelle Gewichtzugabe
  • Musterkonfigurationen enthalten ISO 534 / TAPPI T411 (Papier und Pappe/Karton), ASTM D6988 (Folie, Standard- und Niederdruck)
  • Auflösung 0,1 µm, Genauigkeit 0,4 µm
  • Vom Benutzer programmiere Verweilzeit und Messgeschwindigkeit
 
Beschreibung

Der Hanatek Präzisions-Dickenmesser FT3-V, variables Gerät wurde speziell für eine schnelle und genaue Messung der Dicke unterschiedlicher Substrate entwickelt, einschließlich Kunststofffolie, Papier, Karton, Metallfolie, Gewebe und Textilien.

Die Bedienung des Geräts erfolgt über eine intuitive Touchscreen-Bedienoberfläche. Hier kann der Benutzer die Chargengröße, Verweilzeit und Messgeschwindigkeit festzulegen.

Die vollständigen Statistikdaten der Tests können einfach angezeigt oder für eine einfache Dokumentationskontrolle auf einem Etikettendrucker ausgedruckt werden.

Die Kontaktfläche des Messkopfs ist werkseitig eingestellt und hängt von dem verwendeten Prüfstandard ab. Der Druck kann vom Bediener geregelt werden.

Funktionen des Präzisions-Dickenmessers FT3-V Variables Gerät

Testparameter
Physikalische Testparameter können nach internationalen Standards oder entsprechend den Kundenanforderungen werkseitig konfiguriert werden. Messgeschwindigkeit und Verweilzeit werden durch benutzerdefinierte Parameter gesteuert.

  • Impuls und Profil des Messkopfs
  • Anpressdruck während der Messung
  • Verweilzeit während der Messung

Gerät
Das Gerät wird über seinen gesamten Messbereich mithilfe einer Mehrpunktkalibrierung linearisiert.
Ebenheit des Messkopfes/Messtisches <0,1 µm; typische Parallelität <1 µm

  • Genauigkeit, Linearität, Kalibrierung
  • Ebenheit/Parallelität des Messbereichs

Bedienung
Das Hanatek Gerät liefert eine vollständige statistische Datenanalyse. Der optionale Drucker kann ein Ergebnisetikett mit Zeit-/Datumsstempel ausgeben, das auf das Auftragsblatt oder Rückstellproben geklebt werden kann.

Dank benutzerdefinierter Routinen oder des optionalen Fußschalters bleiben die Hände frei für eine einfache Probenhandhabung.

  • Aufzeichnung und Analyse der Ergebnisse
  • Probenhandhabung und Messtechnik

Temperatur
Der Schaltkreis für die Temperaturstabilisierung stellt sicher, dass die Geräteelektronik optimale Bedingungen vor dem Test erreicht.

Benutzerdefinierte Parameter

Nutzbare Zeit (Up Time)
Dieser Parameter ermöglicht es dem Benutzer, Proben zwischen den Messungen zu bearbeiten. –10 s
1

Testgeschwindigkeit
Die Geschwindigkeit des Messkopfs ist vor allem bei der Messung verformbarer Materialien von Bedeutung. 1–5 mm/s

Verweilzeit (Down Time)
ie Verweilzeit bestimmt, wie lange sich der Messfühler auf komprimierbare Materialien absetzt. 1-15 s

Das Gerät wird über einen integrierten Touchscreen bedient und enthält drei unterschiedliche Messmodi.

Standardtest
Vollständige statistische Analyse von bis zu 500 Messungen

Chargentest
Bei diesem Test wird der Dickenunterschied zwischen zwei Messreihen berechnet, um die Dicke von Beschichtungen, Klebstoffen oder Probenchargen zu beurteilen.

Tara-Standardtest
Das Gerät wird vor jedem Test automatisch mit benutzerdefinierte Bedingungen tariert.

Für Prüfungen, die einem einzigen Standard entsprechen müssen, verwenden Sie bitte das Hanatek Präzisions-Dickenmessgerät FT3.

Spezifikationen
Standards
Anwendungsbereiche
Datenblätter
Bedienungsanleitungen
Video
Neuigkeiten